Journalistin & Autorin

Über das Schreiben

Das Schreiben hat in meinem Leben einen ganz besonderen Stellenwert. Schreiben ist für mich die wunderbarste Möglichkeit etwas Neues zu erschaffen. Oftmals nicht wissend, was letztendlich daraus werden wird.

Als Journalistin und Autorin mache ich mich tagtäglich auf die Suche nach dem perfekten Wort, dem wohlklingendsten Satz. Doch diese Suche ist nicht immer nur Freude und Genuss, - Schreiben ist harte Arbeit. Die Gedanken sprudeln nicht immer so aus einem heraus, wie man es sich wünscht. Und auch die Inspiration sitzt nicht einfach in einer Ecke und wartet darauf, dass man sie aufscheucht. Meist ist sie draußen vor der Tür zu finden, in Momenten des Beobachtens und selbst Erlebens.

Bis etwas Brauchbares auf dem Blatt steht, können viele Stunden vergehen. Stunden, in denen man endlos herum formuliert, löscht und redigiert. Die Suche eines Autors hat daher nie ein Ende, - sie ist ein Lebensweg.

Vita

Im Sternzeichen des Skorpion in Bayern geboren, lebe und arbeite ich als Journalistin, Autorin und Werbetexterin in Landsberg am Lech.
Nach einem abgeschlossenen Betriebswirtschaftstudium mit dem Schwerpunkt Marketing, arbeitete ich zunächst einige Jahre im Produktmanagement. Erst im Jahr 2008 entschloss ich mich dazu, mich intensiv dem Schreiben zu widmen.

Um für diese Tätigkeit gerüstet zu sein, ließ ich mich zunächst zur Journalistin ausbilden. Danach studierte ich an der Schule des Schreibens Belletristik und begann überdies eine Ausbildung zur Werbetexterin. Bereits während meines Grundstudiums erschien mein erstes Buch. Zwei weitere folgten.

In meiner Tätigkeit als Schriftstellerin ist vor allem die Inspiration wichtig. Für mich ist es hilfreich, den Blick auf Neues und Unbekanntes zu richten oder Dinge, die mir vertraut sind, noch einmal ganz genau zu betrachten.

Unbekanntes und Neues entdecke ich auf meinen Reisen. Wenn ich dann mit einer Fülle an Eindrücken und Erfahrungen wieder an meinen Schreibtisch zurückkehre, wird dieser zum Schauplatz für Protagonisten und Antagonisten, die sich ihren Platz in den neu entstehenden Geschichten suchen.

Neuseeland Aotearoa

In meiner Arbeit als Journalistin und Autorin habe ich meinen Fokus vor einigen Jahren auf die Maori Neuseelands und deren Land Aotearoa gelegt.

Im Laufe meiner Reiseaktivitäten habe ich Neuseeland und die pazifischen Inseln mehr als zwanzig Mal besucht. Intensive Recherchen über das Land und die Menschen haben eine ganz besondere Beziehung zwischen uns entstehen lassen.

Für mich gibt es auf der Welt keinen schöneren Platz. Nirgendwo ist die Landschaft beeindruckender, die Kultur vielfältiger und der Horizont endloser. Mein Herz wird immer einen Platz auf der anderen Seite der Erde haben wird.