Aktuelle Projekte


Nach beinah genau vier Jahren, in denen das Leben mir privat einiges abverlangte, freute ich mich darauf, erneut dem Ruf auf die andere Seite der Erde zu reisen, folgen zu können.

Meine Reise, die Anfang Februar 2017 begann, war in zwei Segmente aufgeteilt.

Der erste Teil der Reise führte mich nach Australien.

Von dort aus erfüllte ich mir einen persönlichen Traum und fuhr, nach zwei Tagen Aufenthalt in Perth, mit dem Indian Pacific Train von Perth nach Sydney.

Die Zugfahrt dauerte dreieinhalb Tage und drei Nächte und nahm mich mit auf eine Reise, die 4350 Kilometer lang ist.



Dann ging es weiter nach Neuseeland Aotearoa, zu meiner extended family, den Maori.

Meine Vorfreude auf diese erneute Begegnung, war mit Worten nicht zu beschreiben... und das Erlebte übertraf all meine Vorstellungen bei weitem.